Thomas Cauwbergs

Dr. Thomas Cauwbergs

Berufserfahrung

Postdoktorand, Universität Bielefeld

Oktober 2015 - Juni 2017

Mathematische Forschung in der Arbeitsgruppe von Christopher Voll

Lehre, Universität Bielefeld & KU Leuven

September 2009 - Juli 2017

Assistent bei verschiedenen Kursen in Leuven und Tutor für verschiedene Kurse in Bielefeld.

Promotionsstipendium, KU Leuven

Oktober 2011 - September 2015

Vorbereitung der Promotion in reiner Mathematik. Betreuer: Wim Veys und Johannes Nicaise

Ausbildung

Doctor of Science in Mathematics, KU Leuven

Juli 2016

Titel der Dissertation: Motivic zeta functions, splicing and the Milnor fibration (Betreuer: Wim Veys und Johannes Nicaise)

Master of Science in Mathematics, KU Leuven

Juli 2011

Summa cum laude, Masterarbeitstitel: Riemann surfaces and the inverse Galois problem (Betreuer: Johannes Nicaise)

Bachelor of Science in Mathematics, KU Leuven

Juli 2009

Magn cum laude

Sprachen

Niederländisch

Muttersprache

Englisch

verhandlungssicher

Deutsch

verhandlungssicher

Französisch

fortgeschritten

Spanisch

Grundlagen

EDV-Kenntnisse

  • CMS
  • Plone
  • Drupal
  • HTML
  • Php
  • SQL
  • Java
  • Android
  • Python
  • R
  • SAS
  • Office

Veröffentlichungen

Splicing motivic zeta functions

Thomas Cauwbergs

Revista Matemática Complutense, 29(2):455--483, 2016. Link

Logarithmic geometry and the Milnor fibration

Thomas Cauwbergs

Comptes Rendus Mathematique, 4866(7):645--750, 2016. Link

Monodromy eigenvalues and poles of zeta functions

Thomas Cauwbergs and Willem Veys

Bulletin of the London Mathematical society, 49(2):1469--2120 Link

Sonstiges

Wohnort

Bielefeld (seit 2015)

Nationalität

Belgisch